In memoriam : Peter Becker

Am 16.09.2021 verstarb im Alter von 85 Jahren nach kurzer schwerer Krankheit Herr Peter Becker aus Birresborn. Der Verstorbene war in Pronsfeld vor allem wegen seiner langjährigen Tätigkeit als Dirigent des Musikvereins Pronsfeld eine allseits bekannte und geachtete Persönlichkeit.

Als Peter Becker 1962 seinen Dienst als Bundesbahnbeamter im Bahnhof Pronsfeld  aufnahm und mit der Familie seinen Wohnsitz in die Gemeinde verlegte, trat er noch im gleichen Jahr als Posaunist und Tubist in den Verein ein. 1970 übernahm er als Dirigent die musikalische Leitung des Vereins. Mit fundiertem fachlichen Können und mit großem pädagogischen Geschick wusste er die Musikerinnen und Musiker des Vereins zu motivieren und zu begeistern. Dies zeigte sich insbesondere in der stark steigenden Qualität der musikalischen Darbietungen und auch in der stetig wachsenden Zahl der aktiven Mitglieder des Orchesters. Der Jugendarbeit widmete sich Peter Becker in besonderer Weise, und so erschloss er vielen jungen Menschen aus Pronsfeld und Umgebung den Weg zur Musik. Mit viel Liebe und Herzblut prägte Peter Becker als Dirigent den Musikverein Pronsfeld über 25 Jahre lang. Zahlreiche Konzerte und Auftritte im Dorf selbst, in den Nachbargemeinden und darüber hinaus im In- und Ausland fanden unter seinem Dirigat beim Publikum große Anerkennung. Wegen seiner verdienstvollen Tätigkeit wurde Peter Becker vom Landesmusikverband Rheinland-Pfalz mit der Dirigentenehrennadel in Gold ausgezeichnet. Bei seiner Verabschiedung ernannte ihn der Musikverein Pronsfeld wegen seines beispiellosen Engagements und seiner Verdienste, die unvergessen bleiben werden, zum Ehrendirigenten.

Auch nach dem Ausscheiden aus dem Verein blieb Peter Becker seinem Musikverein Pronsfeld und auch dem Dorf eng verbunden, pflegte freundschaftliche Kontakte und besuchte Konzerte und Veranstaltungen. Anlässlich des 110jährigen Vereinsjubiläums nahm er nochmals den Taktstock zur Hand, um mit einem „Ehemaligenorchester“ zu proben und dessen Darbietungen beim Festakt anlässlich des Jubiläums in der Turnhalle zu präsentieren.

Der Musikverein Pronsfeld und auch die Pronsfelder Dorfgemeinschaft gedenken einer Persönlichkeit, die sich um das kulturelle Leben in Pronsfeld in hohem Maße verdient gemacht hat.

Quelle: Ortsgemeinde Pronsfeld – News: In memoriam: Peter Becker (pronsfeld-eifel.de)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

* Hiermit erkläre ich mich damit einverstanden, dass mein Name und mein Kommentar veröffentlicht werden darf.